Murrelektronik

Produkt-Neuigkeit

Nov 29, 2018

M12 Push-Pull: Das universelle Schnellanschlusssystem

Wer häufig M12-Leitungen installiert, hat sich bestimmt schon die Frage gestellt, ob es ein zuverlässiges Schnellanschlussystem, das universell passt und den unterschiedlichsten Belastungen standhält. Künftig lautet die Antwort: Ja!

Der M12 Push Pull ist ein einheitliches System, mit dem sich M12-Leitungen zeitsparend anschließend lassen. Führende Hersteller von Steckverbindern haben zusammengearbeitet, um dem Markt ein standardisiertes Produkt in höchster Qualität zur Verfügung zu stellen.

Der Anschluss erfolgt über ein Push-Pull-System. Der Installateur kann die Leitung, die mit einem identischen Steckerbild im Vergleich zum „herkömmlichen“ M12 aufwartet, damit ohne Werkzeug und besonders schnell anbringen – wer viele Leitungen montiert, wird die Installationszeit um rund 80 Prozent verkürzen. Vor allem in platzbeengten Installationen sind die Stecker mit der Push-Pull-Anschlusstechnologie sehr praktikabel.

Besteht die Gefahr, dass die Geschwindigkeit auf Kosten der Prozesssicherheit geht? Klare Antwort: Nein, im Gegenteil. Beim M12 Push-Pull werden Stecker bzw. Buchse auf eine akkurat eingerichtete Kontur „verrastet“, damit ist die Verbindung im gesteckten und verriegelten Zustand dicht nach Schutzart IP67. Eine akustische und haptische Rückmeldung gibt dem Installateur die Gewissheit über den erfolgreich erfolgten Anschluss.

Unsere Prognose: Der neue Standard M12 Push Pull wird dem Aufwärtstrend der M12-Steckverbinder zusätzlichen Schub verleihen und ihm für viele weitere Applikationen zur ersten Wahl machen. Die Erfolgsgeschichte der M12-Steckverbinder wird weitergeschrieben.